English French German Italian Russian

вторник, 11 сентября 2018 г.

Learn German: Weihnachten

Weihnachten in Deutsc...

Weihnachten in Deutschland

Die Weihnachtszeit ist eine besinnliche Zeit in Deutschland.

Weil Kinder Weihnachten kaum erwarten können, gibt es für sie eine besondere Erfindung: den Adventskalender. Das ist ein Kalender mit 24 Türchen. Jeden Tag, vom 1. Dezember bis 24. Dezember dürfen die Kinder ein Türchen öffnen und finden dahinter eine kleine Überraschung, meistens ein kleines Stück Schokolade.
 
Am Morgen des 24. Dezember stellt man den Weihnachtsbaum auf. Der wird mit Weihnachtskugeln, Lametta und Lichterketten geschmückt, und die Spitze ziert ein Stern oder Engel.

Der Weihnachtmann kommt am Abend des 24. Dezember, am sogenannten Heiligen Abend. Aber in Deutschland kommt der Weihnachtsmann nicht durch den Kamin, sondern klingelt an der Tür. Dann muss jeder ein Weihnachtsgedicht aufsagen oder ein Weihnachtslied vorsingen, bevor er sein Geschenk bekommt. In einigen Familien ist aber auch gar keiner zu Hause, wenn der Weihnachtsmann kommt. In dem Fall legt er (wie auch immer er dann ins Haus kommt) die Weihnachtsgeschenke unter den Weihnachtsbaum.

четверг, 30 августа 2018 г.

WOHNEN IN DEUTSCHLAND

Wo ist die Lebensqualität am besten?

Mittel
Englischer Garten München
Von Claudia May
In einer großen Studie hat das Institut Prognos für das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) die Lebensqualität in allen 401 deutschen Landkreisen und kreisfreien Städten untersucht. Diese zehn sind demnach die besten im Land:

1  Stadt München

Englischer Garten (siehe Bild oben), rund 70 Museen, das Oktoberfest und die Berge vor der Haustür: Laut ZDF-Deutschland-Studie lebt man in Deutschland am besten in der bayerischen Landeshauptstadt. Bei den Sonnenstunden pro Jahr (im Durchschnitt 1756) ist die Metropole auf dem ersten Platz. Aber: Bei der Mietpreis-Einkommens-Relation ist München auf Platz 400 – und bei der Immobilienkaufpreis-Einkommens-Relation auf dem letzten Rang: 401.

2  Heidelberg

In Heidelberg steht die älteste Universität Deutschlands. Bekannt sind auch die Schlossruine und die gotische Kirche. In der auch bei Touristen populären Stadt am Neckar gibt es besonders viele Ärzte pro Einwohner (Rang 2). Und natürlich ist auch die Studierendendichte sehr hoch (Rang 4). Außerdem brechen in Heidelberg besonders wenig Jugendliche die Schule ab (Rang 1).

Burg in Heidelberg
Blick auf die Heidelberger Altstadt und die Schlossruine

3  Starnberg

Im Süden von München, im Landkreis Starnberg, gibt es fünf große Seen. Auch Kaiserin Elisabeth, besser bekannt als Sisi, hat am Starnberger See gern den Sommer verbracht. Die Kaufkraft ist hoch (Rang 1) und die Einwohner sind politisch inte­ressiert: Bei der Bundestagswahl 2017 war die Wahlbeteiligung in diesem Landkreis am höchsten (Rang 1).

4  Potsdam

In der Stadt der Schlösser und Gärten  – am bekanntesten: Schloss Sanssouci – werden viele Filme gemacht. Im Studio Babelsberg trifft man auch viele international bekannte Schauspieler. Besonders im Bereich Freizeit und Natur liegt Potsdam vorn: Platz 1 im Gesamtranking für Deutschland.

Holländisches Viertel in Potsdam
Das Holländische Viertel im Zentrum von Potsdam

5  Garmisch-Partenkirchen

In der Stadt an der deutsch-österreichischen Grenze liegt Deutschlands höchster Berg, die Zugspitze. Von oben ist ein tolles Alpenpanorama zu sehen. Logisch, dass der Anteil naturnaher Flächen an der Gesamtfläche besonders hoch ist (Rang 1). Außerdem gibt es in dem auch bei Touristen sehr populären Ort viel Auswahl bei Essen und Trinken: Bei der Bar- und Restaurantdichte liegt Garmisch-Partenkirchen auf Rang 2.

6  Landkreis München

Der Landkreis München ist der Kreis mit den meisten Einwohnern Bayerns. Dort findet man das Mühltal mit Europas größter Floßrutsche (345 Meter lang). Teuer ist das Wohnen auch dort: Bei der Mietpreis-Einkommens-Relation ist der Landkreis München auf Platz 374 – und bei der Immobilienkaufpreis-Einkommensrelation auf 399.

7  Miesbach

Bekannt im Landkreis Miesbach ist der Tegernsee. Die Wasserqualität des rund 20 000 Jahre alten Sees ist so gut, dass er große Teile der Stadt München mit Trinkwasser versorgt. Teuer ist das Wohnen auch in diesem bayerischen Landkreis. Und: Es gibt besonders viele Pendler, die weite Distanzen fahren müssen. Miesbach ist hier auf Platz 349.

8  Oberallgäu

Der südlichste Landkreis Deutschlands. Dort ist auch eine der tiefsten Felsenschluchten Mitteleuropas: die Breitachklamm. Es ist nur logisch, dass die Luft im Oberallgäu besonders gut ist: Bei der Luftqualität liegt es auf Platz 1.

9  Bad Tölz-Wolfratshausen

Der Landkreis liegt zwischen dem Fünfseenland mit dem Starnberger See und den Osterseen. Dort fließt die Isar durch eine der wildesten Naturlandschaften Europas. Besonders im Bereich Gesundheit und Sicherheit liegt Bad Tölz-Wolfratshausen vorn: Platz 1 im Gesamtranking für Deutschland.

10  Ulm

In der Universitätsstadt wurde Albert Einstein geboren. Das Ulmer Münster ist außerdem die Kirche mit dem höchsten Kirchturm der Welt. Besonders hoch ist dort auch der Frauenanteil in politischen Gremien (Platz 1).
Die kompletten Ergebnisse: https://deutschland-studie.zdf.de
(Quelle: ZDF-Deutschland-Studie)

понедельник, 9 апреля 2018 г.

SCHON GEWUSST?


























































































































































































































Schon gewusst? 
sein eigenes Süppchen kochen
Wenn man nicht mit anderen zusammenarbeitet, sondern vor allem für seinen eigenen Vorteil sorgt, dann kocht man sein eigenes Süppchen: „Wollten wir denn nicht zusammen Urlaub machen? Und jetzt hast du schon für dich allein gebucht. Ist ja wieder mal typisch, dass du dein eigenes Süppchen kochst!“

Deutschland verstehen

SCHON GEWUSST?

Schon gewusst?
für jemanden durchs Feuer gehen
Feuer sind sehr gefährlich. Man geht also nur durch ein Feuer, wenn einem etwas oder jemand sehr wichtig ist. Übertragen bedeutet dieser Ausdruck, dass man eine Person so gern mag, dass man alles für sie tun würde: „Jona ist so verliebt in Steffi, dass er für sie durchs Feuer gehen würde!“

SCHON GEWUSST?

Schon gewusst?


Ein blindes Huhn findet auch mal ein Korn.
Damit wird ausgedrückt, dass man manchmal einfach Glück hat oder etwas ohne eigene Fähigkeiten erreicht. „Hast du schon gehört? Marlis hat einen Studienplatz für Medizin bekommen.“ – „Echt? Aber ihre Noten waren doch nicht besonders gut.“ – „Ja, das stimmt. Aber sie hat den Platz per Los bekommen.“ – „Ja, dann; ein blindes Huhn findet eben auch mal ein Korn!“